Wer bin ich:

Darf ich mich erstmal vorstellen: Mein Name ist Sarah Hein und ich bin jemand, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat.

Als Kind habe ich mich schon immer für Zeichentrick interessiert und habe selber gern Comics und andere Dinge gezeichnet. Mir war schon früh klar, das ich mein späteres Leben gern in die kreative Richtung lenken möchte. Wenn man sich vorstellt mindestens 40 Jahre lang in einen Beruf zu arbeiten, dann ist es doch wichtig das es Spaß macht, denn man möchte die Arbeit ja auch gut machen. Daher habe ich an der AID Berlin Illustration und Design studiert. Ich bin überzeugt von meinen Arbeiten und es ist toll immer wieder neue Sachen zu entdecken und auszuprobieren.

Was ich mache:

- horror, fantasy und fetish Illustrationen

- character/ monsterdesign

- Buchillustrationen/ Vignetten

- comics/ comicstrips/ graphicnovels

Mein Stil selbst ist fassettenreich und vielfältig. Ich kann sowohl realischtisch, als auch vereinfacht bis eher niedlich gestalten. Weshalb ich auch ungerne nur eine Thematik bearbeite, auch wenn ich meine Favouriten habe.